Im Maßnahmenraum „Malsfeld“ stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  Aus der IGLU-Geschäftsführung leitet Herr Dr. agr. Hans-Bernhard von Buttlar Projekte der Wasserrahmenrichtlinien in Hessen.
Als Agraringenieur mit Fachrichtung Pflanzenproduktion ist er seit 1993 in der Grundwasserschutzberatung tätig und koordiniert seit 1997 alle weiteren Projekte der IGLU in Hessen. Darüberhinaus berät Dr. von Buttlar kontinuierlich Landwirte in Wasserschutzgebieten.

Telefon: 0172-56 65 783
hb.vonbuttlar(at)iglu-goettingen.de
   
Herr Dipl. Ing. agr. Tom Raasch ist ausgebildeter Landwirt mit praktischen Betriebserfahrungen unter anderem in Skandinavien und England. Herr Raasch verfügt über einen besonders hohen Kenntnisstand im Bereich Pflanzenproduktion und Ökologischen Landbau. Neben seiner Tätigkeit in der Wasserschutzberatung war Herr Raasch in mehrere Projekte zum Thema „Nachwachsende Rohstoffe“ involviert.

Telefon: 0163-74 35 298
tom.raasch(at)iglu-goettingen.de
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Aktuelles

07.09.2018

Rundbrief 03/2018

- Neue Abstandsauflagen zu Oberflächengewässern
- HALM-Maßnahmen und Greening

>>> weiterlesen

 

01.08.2018

Rundbrief 02/2018

- Ernte 2018 -
  3-jähriger Nährstoffsaldo

- Düngebedarfsermittlung
  im Herbst
-Grundnährstoffuntersuchung, 
  Kalkung
- Ausbringung 
  Wirtschaftsdünger

>>> weiterlesen

 

02.07.2018

Beitrag zum Zwischenfruchtanbau 2018

>>> weiterlesen

 

26.03.2018

 Rundbrief 01/2018

- Nmin-Werte im
  Frühjahr 2018
- Düngeempfehlung 2018

>>> weiterlesen

 

30.12.2017

 Rundbrief 02/2017

- Hinweis auf 
  Veranstaltungen

- Nmin-Werte im
  Herbst 2017
- Ausblick „Stoffstrombilanzverordnung“

>>> weiterlesen

 

05.12.2017

Merkblatt zur Neuen Düngeverordnung

>>> weiterlesen

 

09.10.2017

Seit dem 03.10.2017 gilt die neue Klärschlamm-verordnung (AbfKlärV). Das Ausbringen von Klärschlamm in Wasser-schutzgebieten (Zonen I-III) ist damit ab sofort verboten. Weitere Informationen sind auf den Internetseiten des
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
zu finden.


04.04.2017

Kurzmitteilung 01/2017
Anschlussdüngung Getreide

>>> weiterlesen

 

08.03.2017

Rundbrief 01/2017
- Nmin-Werte im
Frühjahr 2017
- Düngeempfehlung

>>> weiterlesen